Samstag, 24. April 2010

Was? Es gab auch schon Konsolen vor der Playstation!?

Die guten alten Zeiten! Schon verrückt womit man sich früher beschäftigen konnte. Ich durfte meine "Karriere" mit dem High-End-Computer C64 beginnen. Dem Werbespot zu urteilen war das Teil ja eher für Geschäftsleute gedacht. Aber gut zu wissen das es das Fanboy-Gebashe auch schon früher gab.

Dann legen wir mal los wie früher der telemediale Spieltrieb beworben wurde...

Magnavox Konsole "Odyssey" gilt als erster Vertreter der Spielekosolen. Das grenzdebile Pärchen scheint Spaß in der Dunkelkammer zu haben...

Auch Atari hat sich für die 2600er Konsole einiges werbewirksames Einfallen lassen...




Der gute alte C64... Nicht nur zum Spielen gedacht...





Nintendo ist werbewirksam auf den Hip-Hop-Zug aufgesprungen. Gut gemacht! :-)



So sollte man ein Beat'em Up tunlichst nicht spielen!



Und so ein ADS-geplagtes Kind wie in diesem Spot sollte man heute in der Werbung auch nicht unbedingt in Verbindung mit Videospielen zeigen. Ritalin lässt grüßen...



Die gute alte PlayStation. Noch garnicht so alt der Spot. Aber ob der so gut für Image der Videospiele war/ist?




Und Sega gabs natürlich auch noch. Haben sich ja immer gerne dem Vergleich mit der PlayStation gestellt. Irgendwie ging der Schuss nach hinten los. Aber seht selbst:







Ja, so will ich auch Bomberman spielen!



Naja, und Apple hat sich gerne mal woanders bedient...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen